Jetzt geht’s los! (2. Staffel)

17. Februar 2016 Kommentar, Musik 0
Jetzt geht’s los! (2. Staffel)

Habe mal wieder Lust auf einen Blog.

Mein letzter ist schon einige Jahre her und da ich als notorischer Facebook-Verweigerer ansonsten in „diesem Internet“ kaum stattfinde, ist so ein Blog noch die beste Möglichkeit das von sich zu geben, was ich auch wirklich von mir geben möchte.

Seit meinem letzten Blog hat sich doch viel verändert. Ohne Facebook geht heute fast nichts mehr. MySpace (kennt das noch wer?) wurde für Musiker irgendwann immer unwichtiger, Soundcloud deutlich interessanter und das Thema MP3- & Streamingportale hat die Musikverbreitung deutlich verändert – vielleicht nicht unbedingt nur zum Guten. Ich merke an mir selbst eine  „Sättigung“ da Musik quasi immer und überall und in den verschiedensten Stilrichtungen verfügbar ist.

Musik produzieren ist ebenfalls zu einem Massen-Phänomen geworden, da brauchbares Musik-Equipment deutlich günstiger geworden ist und die heutigen endlosen Möglichkeiten durch Software, jedem 15-jährigen die Produktion eines Hits ermöglichen können – etwas Talent und Extrovertiertheit für die Selbstvermarktung vorausgesetzt. Die Hersteller von Musik-Equipment haben das längst erkannt und bieten Produkte an, die oft nur noch darauf ausgelegt sind, schnell und ohne allzu viele mühsam zu erlernende Fähigkeiten, zu hörbaren Ergebnissen zu kommen. Convenience Equipment sozusagen.

Das klingt jetzt vielleicht etwas pessimistisch, aber zumindest ist mir klar geworden, dass der Spaß am Musik machen (nicht produzieren) wie auch das Zusammenspiel mit anderen Musikern in Echtzeit für mich zumindest nicht zu ersetzen ist. Daran ändern dann auch Streaming-Portale, endlose Möglichkeiten und eine „Produzentenschwemme“ glücklicherweise nichts.


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*